Home | BAC/Teze | Biblioteca | Jobs | Referate | Horoscop | Muzica | Dex | Games | Barbie

 

Search!

     

 

Index | Forum | E-mail

   

 Bine ati venit in sectiunea dedicata limbii si literaturii germane. In aceasta sectiune veti avea posibilitatea sa descoperiti multe lucruri utile care speram sa va ajute la cursuri. Willkommen bei ScoalaOnline!

 

 
 
 
 
 + Click:  Grupuri | Newsletter | Portal | Ziare,Radio/TV | Forum discutii | Premii de excelenta | Europa





 

 

 

Zuruck zum index

Gesellschaft der Germanisten Rumäniens (GGR) - www.ggr.ro

Zeitschrift der Germanisten Rumäniens, 13.-14. Jg., Heft 1-2 (25-26) / 2004, 1-2 (27-28) / 2005, S. 516

 

 
TAGUNGEN, SYMPOSIEN, KOLLOQUIEN, KURSE
 

Germanistik im Europäischen Hochschulraum. Studienstruktur, Qualitätssicherung, Internationalisierung“.

Tagung des DAAD und der HRK (Hochschulrektorenkonferenz): Freiburg, 15. – 18. Juni 2005

16. Juni 2005: Arbeitstagung der Vertreter europäischer Germanistenverbände.

 


 

   Unter diesem anspruchsvollen Motto riefen der Deutsche Akademische Austauschdienst und die Deutsche Hochschulrektorenkonferenz zahlreiche Vertreter europäischer Germanistiken am 15.-18. Juni 2005 zu einer groß angelegten Tagung in Freiburg i. Br. auf. In der uns zugeschickten Einladung hieß es u.a.: „Die Umsetzung des Bologna-Prozesses, zu dessen Kernelementen die Einführung gestufter und modularisierter Studiengänge gehört, schreitet in Europa rasch voran. Die einzelnen akademischen Fächer haben die Diskussion auch überregional aufgenommen. DAAD und HRK möchten die Diskussion für das Fach Germanistik zusammenfassen und ihre Weiterführung auf nationaler und internationaler Ebene unterstützen.“ [...] „Auf dem Programm der Tagung stehen vor allem die Auswirkungen des Bologna-Prozesses für die Germanistik. Themen sind u.a.: Kerncurricula der einzelnen Teildisziplinen im BA, Mobilität und Anerkennung zwischen In- und Ausland sowie Qualitätssicherung bei der Lehrerausbildung und Promotion.“

   In Anerkennung der bisherigen Bemühungen der Gesellschaft der Germanisten Rumäniens und des Germanistiklehrstuhls der Universität Bukarest wird weiter ausgeführt: „Die Erfahrungen, die Sie als Vertreter der Germanistik in Ihrem Land bei der Konzeption modularisierter und gestufter Studiengänge oder bei den Themen Mobilität und Anerkennung gewinnen konnten, sind uns wichtig.“

   Infolge der Initiative der GGR und des Bukarester Germanistiklehrstuhls auf dem Deutschen Germanistentag (September 2004), der sich dieser voll und ganz angeschlossen hat, wurde auf der Tagung auch die Fortsetzung der Diskussion über Aspekte der Vernetzung der Information über die Tätigkeit der europäischen Germanistenverbände eingeplant, wie im Einladungsschreiben ebenfalls ausgeführt wird: „Wir verbinden mit dieser Einladung eine zweite. Dabei nehmen wir eine Initiative des Deutschen Germanistenverbandes auf: Es ist an der Zeit, die Germanistenverbände der europäischen Länder besser als bisher zu koordinieren und eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit voran zu bringen. Dies wurde im September 2004 in München in einer Arbeitsgruppe erörtert. Wir wollen diese Überlegungen konkretisieren und zusammen mit Ihnen die nächsten Schritte bedenken.“

   Auf dem Treffen in Freiburg wurde eine sechsköpfige Gruppe von Vertretern europäischer Verbände gewählt und bestätigt, der auch wir angehören. Die Zielsetzungen der Tätigkeit dieser Gruppe wurden allgemein sowie konkret besprochen und in mehreren Punkten als Anregungen formuliert. Spätere Debatten auf elektronischem Wege sollen die ganz konkreten Schritte einer europaweiten Zusammenarbeit bestimmen und in Angriff nehmen.

   Wenn dabei die Anregungen der europäischen Germanistenverbände – als der gewählten und somit anerkannten Vertreter der Germanisten in den jeweiligen Ländern – strikt berücksichtigt und in die Tat umgesetzt werden, ohne dabei allzu sehr bürokratischen Überlegungen und Hindernissen das Wort zu reden, dann kann sich die Zusammenarbeit frei und gewinnbringend gestalten. Dabei soll davon ausgegangen werden, dass man dabei mit souveränen, zur Zusammenarbeit stets gewillten Verbänden zu tun hat, die von den konkreten Bedingungen ihrer einzelnen Länder auszugehen haben.

   Im Sinne dieser Rechte stellten die GGR und der Bukarester Germanistiklehrstuhl auf der Freiburger Tagung ein ausführliches Informationsmaterial über die zur Debatte stehende Thematik zur Verfügung, das auch über Internet abrufbar ist: www.ggr.ro/TagJun05_ggr_GL.htm.

   Die Diskussion sowie die persönlichen Kontakte zwischen Inlands- und Auslandsgermanisten erwiesen sich im Hinblick auf die Bewältigung des Bologna-Prozesses als vielversprechend.

   George Guþu

 

Gesellschaft der Germanisten Rumäniens (GGR) - www.ggr.ro

Zeitschrift der Germanisten Rumäniens, 13.-14. Jg., Heft 1-2 (25-26) / 2004, 1-2 (27-28) / 2005, S. 516

 

 

 

Coordonator sectiune: Madalina Marcu | Asistenti: Cristina Caramihai | Andreea Baranga 

+ Asociatia Studentilor din Facultatea de Limbi Straine | Contact

 

Home | BAC/Teze | Biblioteca | Referate | Games | Horoscop | Muzica | Versuri | Limbi straine | DEX

Modele CV | Wallpaper | Download gratuit | JOB & CARIERA | Harti | Bancuri si perle | Jocuri Barbie

Iluzii optice | Romana | Geografie | Chimie | Biologie | Engleza | Psihologie | Economie | Istorie | Chat

 

Joburi Studenti JOB-Studenti.ro

Oportunitati si locuri de munca pentru studenti si tineri profesionisti - afla cele mai noi oferte de job!

Online StudentOnlineStudent.ro

Viata in campus: stiri, burse, cazari, cluburi, baluri ale bobocilor - afla totul despre viata in studentie!

Cariere si modele CVStudentCV.ro

Dezvoltare personala pentru tineri - investeste in tine si invata ponturi pentru succesul tau in cariera!

 

 > Contribuie la proiect - Trimite un articol scris de tine

Gazduit de eXtrem computers | Project Manager: Bogdan Gavrila (C)  

 

Toate Drepturile Rezervate - ScoalaOnline Romania