Home | BAC/Teze | Biblioteca | Jobs | Referate | Horoscop | Muzica | Dex | Games | Barbie

 

Search!

     

 

Index | Forum | E-mail

   

 Bine ati venit in sectiunea dedicata limbii si literaturii germane. In aceasta sectiune veti avea posibilitatea sa descoperiti multe lucruri utile care speram sa va ajute la cursuri. Willkommen bei ScoalaOnline!

 

 
 
 
 
 + Click:  Grupuri | Newsletter | Portal | Ziare,Radio/TV | Forum discutii | Premii de excelenta | Europa





 

 

 

Zuruck zum index

Gesellschaft der Germanisten Rumäniens (GGR) - www.ggr.ro

Zeitschrift der Germanisten Rumäniens, 13., 14. Jg., Heft 1-2 (25-26) / 2004, 1-2 (27-28) / 2005, S. 27-33

 

 

- Dokumente -

UNIVERSITÄT BUKAREST • FAKULTÄT FÜR FREMDSPRACHEN GERMANISTIKLEHRSTUHL

Gesellschaft der Germanisten Rumäniens

Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der LMU München

Interkulturelle Grenzgänge

Wissenschaftliche Tagung des Germanistiklehrstuhls der Universität Bukarest

aus Anlass seines 100. Gründungstags

Bukarest, 5.-6. November 2005

Programm

Plenarvorträge

Samstag, den 5. November 2005

HÖRSAAL „IOAN BOGDAN“, PITAR-MOª-STR. 7-13 [II. STOCK, MITTLERER GANG LINKERSEITS]

Leitung: Prof. Dr. GEORGE GUÞU

15.00 Uhr

> Auftakt zur Wissenschaftlichen Tagung des Germanistiklehrstuhls der Universität Bukarest: „Interkulturelle Grenzgänge

> Plenarvortrag - Prof. Dr. VOLKER HOFFMANN (Ludwig-Maximilians-Universität, München): Kritische Anmerkungen zur Neubearbeitung von Hermann Pauls „Deutschem Wörterbuch“

> Plenarvortrag – Doz. Dr. MARKUS FISCHER (Universität Heidelberg): Ironie als Grabschmuck. Zur Gegenwartsbewältigung in Johann Lippets Erzählung Der Totengräber“ (1997)

16.00 – 16.30 Uhr Kaffeepause

Sektion I

Historizität und Interkulturalität. Literaturwissenschaftliche Streiflichter

Samstag, den 5. November 2005

(Goethe-Saal, II. Stock) Leitung: Prof. Dr. Dr. h.c. ANTON SCHWOB

16.30 – 16.50 4 BALAª ORLANDO (Lekt. Dd. – Staatliche Universität Oradea/Großwardein): Kriemhilds Hypostasen in Edda und Saga

16.50 – 17.10 4 CRÃCIUN-FISCHER IOANA (Doz. Dr. – Universität Bucureºti/Bukarest): Das Thema der „Gloria francorum“ in Otfrids von Weißenburg Werk „Liber evangeliorum“

17.10 – 17.30 4 TOMA SORIN (Lekt. Dd. – Universität Spiru Haret Bucureºti/Bukarest): Der Wechsel des Bild-Paradigmas in Goethes ästhetischen Schriften.

17.30 – 17.50 4 RÃDULESCU ANCA (Lekt. Dd. – Universität Bucureºti/Bukarest): Randbemerkungen zur Begriffsgeschichte der „Grazie“

17.50 – 18.00 4 Diskussionen

Sonntag, den 6. November 2005

A. (Hörsaal „Shakespeare“, II. Stock)

Leitung: Doz. Dr. MARKUS FISCHER

10.30 – 10.50 4 STROE MIHAI (Doz. Dr. – Universität Bucureºti/Bukarest): Novalis und der Zeitpfeil

10.50 – 11.10 4 CONSTANTINESCU ROMANIÞA (Doz. Dr. – Universität Bucureºti/Bukarest): Freiheit des Lesens bei W. Iser und W. Benjamin

11.10 – 11.30 4 MIHAELA ZAHARIA (Doz. Dr. – Universität Bucureºti/Bukarest): Arthur Rimbauds Einfluss auf Ernst Jüngers Frühwerk

11.30 – 11.50 4 GROTE MICHAEL (DAAD-Lektor Universität Bergen, Norwegen): Experimentelle Literatur. Zur Poetik von Carlfriedrich Claus

11.50 – 12.10 4 DECUBLE HORAÞIU (Lekt. Dr. – Universität Al. I. Cuza Iaºi/Jassy): Hartmann, der guote sündaere. Die literarische Übersetzung zwischen Sünde und Genuss

12.10. – 12.30 4 Diskussionen

B. (Goethe-Saal, II. Stock)

Leitung: CARMEN ELISABETH PUCHIANU

10.30 – 10.50 b COSAN LEYLA (Doz. Dr. – Marmara Universität Istanbul, Türkei): Das Judenbild in den deutschen Volksmärchen

10.50 – 11.10 4 NICOLAESCU GHEORGHE (Lekt. Dr. – Universität Bucureºti/Bukarest): Joseph Roths Beitrag zur Ost-West-Debatte

11.10 – 11.30 4 EªIAN DELIA (Assist. Dd. – Universität Al. I. Cuza Iaºi/Jassy): Poetologische Dimensionen bei Max Frisch und Ingeborg Bachmann

11.30 – 11.50 4 IONESCU DANIELA (Lekt. Dd. – Universität Bucureºti/Bukarest): Zu Elfriede Jelineks „Raststätte oder sie machen’s alle“

11.50 – 12.10 4 PALIMARIU ANA-MARIA (Assist. – Universität Al. I. Cuza Iaºi/Jassy): Inszenierungen der Reinheit in Martin Walsers Romanen “Jenseits der Liebe” und “Brief an Lord Liszt”

12.10. – 12.30 4 Diskussionen

A. (Hörsaal „Shakespeare“, II. Stock)

Leitung: Hon.-Prof. Dr. STEFAN SIENERTH

14.00 – 14.20 4 LÃZÃRESCU MARIANA (Doz. Dr. – Universität Bucureºti/Bukarest): Identitäts- und Kulturkonzept in Hans Bergels essayistischem Werk

14.20 – 14.40 4 IONIÞÃ MIRELA (Doz. Dr. – Militärakademie Bucureºti/Bukarest): Die Fiktion des Heimatbildes bei Aglaja Veteranyi

14.40 – 15.00 4 PUCHIANU CARMEN ELISABETH (Lekt. Dr. – Universität Transilvania Braºov/Kronstadt): Zum asiatischen Prinzip in Thomas Manns „Der Zauberberg“

15.00 – 15.20 4 IROD MARIA (Assist. Dd. – Universität Dimitrie Cantemir Bucureºti/Bukarest): Das Numinose in der Lyrik von Dieter Schlesak

15.20-16.00 4 Diskussionen

 

Sektion II

Intra- und interlinguale Kommunikation. Linguistische Exkurse

Samstag, den 5. November 2005

(Hörsaal „Shakespeare“, II. Stock)

Leitung: Prof. Dr. VOLKER HOFFMANN

16.30 – 16.50 4 STÃNESCU SPERANÞA (Prof. Dr. – Universität Bucureºti/Bukarest): Sprechende Namen in der Beschreibung des Deutschen

16.50 – 17.10 4 CUJBÃ CORNELIA (Doz. Dr. – Universität Al. I. Cuza Iaºi/Jassy): Lexikalisierte Farbwortverbindungen

17.10 – 17.30 4 BALCI YASEMIN (Doz. Dr. – Marmara Universität Istanbul, Türkei): „kennen“ versus wissen“

17.30 – 17.50 4 LÃZÃRESCU IOAN (Doz. Dr. – Universität Bucureºti/Bukarest) / SCHEURINGER HERMANN (Prof. Dr. – Universität Wien, Österreich): Österreichische Diminutive

17.50 – 18.00 4 Diskussionen

Sonntag, den 6. November 2005

A. (Hörsaal „Ioan Bogdan“, II. Stock)

Leitung: Doz. Dr. IOANA CRÃCIUN-FISCHER

10.30 – 10.50 4 SANDU DOINA (Prof. Dr. – Universität Bucureºti/Bukarest): Eine Rückbesinnung auf die „Belles infidèles“ – Die Übersetzung literarischer Texte, eine Sonderform der Kommunikation

10.50 – 11.10 4 GUÞU GEORGE (Prof. Dr. – Universität Bucureºti/Bukarest): Übersetzungen als Interreferenzialitätszugänge: Immanuel Weissglas’ Fassung von Mihai Eminescus „Luceafãrul”

11.10 – 11.30 4 GEORGE ADRIANA (MA – Universität Babeº-Bolyai Cluj/Klausenburg): Alfred Margul-Sperber als Eminescu-Übersetzer

11.30 – 11.50 4 DRAGANOVICI MIHAI (Lekt. Dd. – Universität für Bauwesen Bucureºti/Bukarest): Rumänische Beiträge zur Übersetzungstheorie in der Presse der Zwischenkriegszeit

11.50 – 12.10 bKOHN GABRIEL (Lekt. Dd. – Westuniversität Timiºoara/Temeswar): Blick auf eine Glasmanufaktur. Zur rumänischen Übersetzung von „Sein und Zeit“

11.50 – 12.30 4 Diskussionen

B. (Saal: Lehrstuhl-Raum, Erdgeschoss)

Leitung: Doz. Dr. CORNELIA CUJBÃ

10.30 – 10.55 4 ZAHARIA CASIA (Assist. Dr. – Universität Al. I. Cuza Iaºi/Jassy): Tiermetaphern in deutschen und rumänischen Volkstexten

10.55 – 11.20 4 AKTAª AYFER (Doz. Dr. – Marmara Universität Istanbul, Türkei): Zum Stellenwert der deutschen Sprache im türkischen Bildungssystem – mit einem Blick auf die deutsch-türkischen Beziehungen auf kultureller und wirtschaftlicher Basis

11.20 – 11.40 4 KOTTLER PETER (Lekt. – West-Universität Timiºoara/Temeswar): Friedrich Schillers Beitrag zur Bereicherung der neuhochdeutschen Sprache

11.40 – 12.00 4 GHENGHEA VOICHIÞA (Doz. Dr. – Universität Politehnica Bucureºti/Bukarest): Technische Kommunikation aus der Perspektive der Wissens-, Sprach- und Kulturvermittlung

12.00 – 12.20 4 Diskussionen

12.15 – 14.00 4 Mittagspause

A. (Hörsaal „Ioan Bogdan“, II. Stock)

Leitung: Prof. Dr. DOINA SANDU

14.00 – 14.20 4 SAVA DORIS (Lekt. Dd. – Universität Lucian Blaga Sibiu/Hermannstadt): Dem gemeinen Mann aufs Maul geschaut. Formulierungstätigkeit aus kontrastiver Perspektive Deutsch-Rumänisch

14.20 – 14.40 4 GÃDEANU SORIN (Doz. Dr. – Universität Spiru Haret Bucureºti/Bukarest): Nachreife und Späternte. Eine diskursanalytische Untersuchung zu den Modellen des öffentlichen Sprachgebrauchs der deutschsprachigen Minderheit Rumäniens

14.40 – 15.00 4 CÃLUGÃRIÞA ANDREEA (Assist. – Polizeiakademie Al. I. Cuza Bucureºti/Bukarest): Überlegungen zur Morphosyntax der juristischen Gegenwartssprache

15.00 – 15.20 4 FIERBINÞEANU IOANA HERMINE (Lekt. Dd. – Universität Bucureºti/Bukarest): Mündliches Erzählen im Deutschen und Rumänischen

15.20 – 16.00 4 Diskussionen

Sektion III

Sprachvermittlung im Kulturtransfer. Didaktische Kontextualisierung

(Hörsaal „Eminescu”, I. Stock)

Samstag, den 5. November 2005

(I.) Leitung: Doz. Dr. AYFER AKTAª

16.30 – 16.50 4 MOISE ILEANA (Lekt. Dr. – Universität Bucureºti/Bukarest): Phonetik und der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen

16.50 – 17.10 4 KOCH MARIANNE (Lekt. Dr. – Universität Bucureºti/Bukarest): Europakompetenz in der Lehrerbildung

17.10 – 17.30 4 MÜLLER REIMAR (DAAD-Lekt. Dd. – Universität Bucureºti/Bukarest): Die Klassische Rhetorik als Modell einer integrativen Sprachvermittlung

17.30 – 17.50 4 PARPALEA MIHAELA (Lekt. Dr. – Transilvania-Universität Braºov/Kronstadt): Überlegungen zu einem kulturkontrastiven Sprachunterricht

17.50 – 18.10 4 Diskussionen

Sonntag, den 6. November 2005

(II.) Leitung: DAAD-Lekt. Dd. REIMAR MÜLLER

10.30 – 10.50 4 MUNTEAN CARMEN (Hilfsassist. Dd. – Universität Bucureºti/Bukarest): Der Einfluss der Strukturforderung „Anbindung an den Arbeitsmarkt“ auf Curricula der Lehrerausbildung

10.50 – 11.10 4 ILIESCU CARMEN (Lekt. Dd. – Universität Bucureºti/Bukarest): Didaktische Überlegungen zur Historizitäts- und Kontextmarkierung literarischer Texte

11.10 – 11.30 4 ISTODE GABRIEL (Assist. Dd. – Universität Untere Donau, Galaþi): Sprach- und Kulturvermittlung aus psychosystematischer Perspespektive

11.30 – 11.50 4 HALDENWANG SIGRID (Doz. Dr. – Universität „Lucian Blaga” Sibiu/Hermannstadt): Das große deutsche Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm – seine Bedeutung für das „Siebenbürgisch-Sächsische Wörterbuch“

11.50 – 12.10 4 KUNTZSCH LUTZ (Doz. Dr. – Gesellschaft für deutsche Sprache, Wiesbaden): Haben Sie heute schon gegoogelt? Wie die neuen Medien unsere Sprache verändern

12.10 – 12.30 4 Diskussionen

Sektion IV

Anamnesen und Leistungslust. Zur Geschichte der Germanistik in Rumänien

(Hörsaal „Puschkin“, I. Stock)

Sonntag, den 6. November 2005

(I.) Leitung: Prof. Dr. HERMANN SCHEURINGER

10.30 – 10.50 4 SIENERTH STEFAN (Hon.-Prof. Dr. – Institut für Deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der Ludwig-Maximilians-Universität München): Rumäniendeutsche Literatur als Lehrfach an der Universität Bucureºti/Bukarest während der Zwischenkriegszeit

10.50 – 11.10 4 AGACHE ASTRID (Doz. Dr. – Universität Al. I. Cuza Iaºi/Jassy): Die Situation der rumänischen Germanistik erläutert am Beispiel zweier Briefe Karl Kurt Kleins an Traian Bratu

11.10 – 11.30 4 JARNEA GABRIEL (Dd. – Universität Freiburg): Die Geburt der deutsch-rumänischen Perzeptionsbarrieren aus dem Geiste der interkulturellen Mißdeutung. Eine kulturanamnetische Betrachtung

11.30 – 11.50 4 STÃNESCU SPERANÞA (Prof. Dr. – Universität Bucureºti/Bukarest): Der Beitrag der Bukarester Germanistik zur Bologna-Debatte

11.50 – 12.10 4 VELICA IOANA (Lekt. Dd. - Universität Babeº-Bolyai Cluj/Klausenburg): Geschichte des schulischen Fremdsprachenunterrichts in der Zwischenkriegszeit (1918-1945)

12.10 – 12.30 4 Diskussionen

12.30 – 14.00 4 Mittagesssen

(II.) Leitung: Prof. Dr. SPERANÞA STÃNESCU

14.00 – 14.20 4 EªIANU CORNELIA (Assist. Dr. – Universität Al. I. Cuza Iaºi/Jassy): Zur Identität des/der rumänischen Germanisten/in

14.20 – 14.40 4 BICAN BIANCA (Lekt. Dr. – Stiftungsprofessur der BR Deutschland an der Universität Babeº-Bolyai Cluj/Klausenburg): Akademischer Antisemitismus in Deutschland im 19. Jahrhundert

14.40 – 15.00 4 RATCU ILEANA (Lekt. Dr. – Polizeiakademie Al. I. Cuza Bucureºti/Bukarest): Beiträge zur Geschichte der Germanistik an der Czernowitzer Universität

15.00 – 15.20 4 PETRESCU CORINA (MA – New Europe College, Bucureºti/Bukarest): Autorität und Liebe. Autorität der Liebe. Gedanken über das deutsche Schulsystem um 1900

15.20 – 15.40 4 STANGL MARTIN (Öster. Lekt. Dr. - Universität Bucureºti/Bukarest): 13 Jahre Österreich-Bibliothek Bukarest

15.40 – 16.00 4 Diskussionen

16.00 – 16.30 4 Abschluss der Wissenschaftlichen Tagung. Schlussfolgerungen und Aussichten

> Abreise der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

 

Gesellschaft der Germanisten Rumäniens (GGR) - www.ggr.ro

Zeitschrift der Germanisten Rumäniens, 13., 14. Jg., Heft 1-2 (25-26) / 2004, 1-2 (27-28) / 2005, S. 27-33

 

 

Coordonator sectiune: Madalina Marcu | Asistenti: Cristina Caramihai | Andreea Baranga 

+ Asociatia Studentilor din Facultatea de Limbi Straine | Contact

 

Home | BAC/Teze | Biblioteca | Referate | Games | Horoscop | Muzica | Versuri | Limbi straine | DEX

Modele CV | Wallpaper | Download gratuit | JOB & CARIERA | Harti | Bancuri si perle | Jocuri Barbie

Iluzii optice | Romana | Geografie | Chimie | Biologie | Engleza | Psihologie | Economie | Istorie | Chat

 

Joburi Studenti JOB-Studenti.ro

Oportunitati si locuri de munca pentru studenti si tineri profesionisti - afla cele mai noi oferte de job!

Online StudentOnlineStudent.ro

Viata in campus: stiri, burse, cazari, cluburi, baluri ale bobocilor - afla totul despre viata in studentie!

Cariere si modele CVStudentCV.ro

Dezvoltare personala pentru tineri - investeste in tine si invata ponturi pentru succesul tau in cariera!

 

 > Contribuie la proiect - Trimite un articol scris de tine

Gazduit de eXtrem computers | Project Manager: Bogdan Gavrila (C)  

 

Toate Drepturile Rezervate - ScoalaOnline Romania